0581 – 182 82

info@htu-technik.de

Achtung:  Scharverlust vorbeugen durch richtige Anzugmomente !!! 

Die gerne eingesetzten Akku- und Druckluftschlagschrauber mit 3/4″ Aufnahme bringen Drehmomente von weit über 1.000Nm.

Die gängige Scharbefestigung erfolgt mit Bolzen M12 in Qualität 10.9 oder 12.9.  Die ‚offiziell‘ technischen Anzugmomente für diese Schrauben liegen bei 150-170Nm !! Danach sind sie überbelastet und Bruch ist vorprogrammiert.

Aus diesem Grund die Schlagschrauber nicht zum Anziehen der Schar einsetzen. Das schädigt die Schrauben noch vor ihrem Feldeinsatz!!

Unser Tipp: Drehmomentgrenzen einhalten und regelmäßig Bolzen & Muttern auf festen Sitz prüfen u. ggf. nachziehen.